Welches Spielgerät gefällt euch am Besten?
 
Der Hochseilgarten


 

Unser Indoor Hochseilgarten ist eine selbst tragende Stahlkonstruktion bestehend aus 4
Türmen. Auf eine Höhe von ca. 4.50 m bietet er Herausforderungen und Erlebnisse für Jung und Alt. Durch verschieden kombinierte Kletterelemente kann sich jeder seine Schwierigkeit aussuchen. So ergibt sich ein abwechslungsreicher Kletterparcours und natürlich jede Menge Spass und Adrenalin. Von unten sieht die Sache noch ganz einfach aus, doch fast 4.50 m können sehr hoch sein.

Ein einzigartiges und sehr einfach zu bedienendes Sicherungssystem gewährleistet allen
Teilnehmern optimale Sicherheit bei größtmöglichem Spaß. Kein lästiges ein-, aus- oder umhängen ist notwendig wie im klassischen Hochseilgarten. Durch dieses einzigartige Schienensystem läuft das Sicherungsseil immer mit dem Teilnehmer mit, egal wohin er sich auf der Ebene bewegt. Eine tolle Erfahrung für Groß und Klein!!!

Die Kletterwand


Unsere Kletterwand ist 7m hoch und mit 3 Toppas-Selbstsicherungs-Systemen ausgestattet. Das Toppas-Sicherungssystem ermöglicht Anfängern und Alleinkletterern den größtmöglichsten Spaß an der Kletterwand. Nach gewissenhafter Einweisung und Anlegen der Klettergurte durch unser Personal kann es auch schon losgehen.


WICHTIGE INFORMATIONEN!



Öffnungszeiten Hochseilgarten/ Kletterwand:

Betreute Kletterrunden finden unter der Woche von 16.00-18.00 Uhr und an Wochenenden, Feier- und Ferientagen von 14 Uhr-17.00 Uhr in regelmäßigen Abständen ab mindestens 2 Kindern statt.


In unserem Hochseilgarten und an unserer Kletterwand ist Turnschuhpflicht (keine Straßenschuhe!). Außerdem ist die vorgeschriebene Mindestgröße für den Hochseilgarten 1,30 m und eine Gewichtsbeschränkung für die Kletterwand von mind. 20kg und max. 100 kg. vorgeschrieben!


Es ist Voraussetzung für den Zutritt des Hochseilgartens, dass die Teilnehmer weder an einer Krankheit noch an einer psychischen oder physischen Beeinträchtigung leiden, die beim Begehen des Hochseilgarten einerseits eine Gefahr für die eigene Gesundheit oder anderseits die Gefahr für Dritte darstellen kann.

Unter Einfluss von Alkohol oder sonstigen Drogen stehende Personen sind nicht berechtigt, den Hochseilgarten zu begehen.